Umwelt – Ernährung – Landwirtschaft

TTN-Info Extra: Grüne Biotechnologie

Das im September erschienene TTN-Info Extra mit dem Schwerpunkt Grüne Biotechnologie ist nun auch online zugänglich: Klicken Sie hier.

Pressegespräch und Buchpräsentation: "Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell"

Im Rahmen eines Pressegesprächs wurde am Dienstag, den 27. September 2011 im Landeskirchenamt München das Buch "Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell" vorgestellt werden. Die Studie wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen dem TTN und dem TFZ Straubing erarbeitet.

Auf dem Podium diskutierten:

Pressegespräch: Buchpräsentation "Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell"

Datum: 
27. September 2011 - 11:00 - 12:00
Ort: 
Landeskirchenamt München, Katharina-von-Bora-Straße 11-13 (vormals Meiserstr. 11-13) 80 333 München

Im Rahmen eines Pressegesprächs wird am Dienstag, den 27. September 2011 um 11:00 Uhr im Landeskirchenamt München u.a. das Buch "Energie aus Biomasse - ein ethisches Diskussionsmodell" vorgestellt werden. Die Studie wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen dem TTN und dem TFZ Straubing erarbeitet.

Auf dem Podium diskutieren:

Der neue "Deutsche Klimaatlas" ist online

Wie hat sich das Klima in Deutschland verändert? Wo sind die Konsequenzen des Klimawandels besonders deutlich zu spüren? Welche Entwicklungen sind hinsichtlich der Lufttemperatur, des Niederschlags oder der Frosttage zu erwarten? Der neue Deutsche Klimaatlas - entwickelt vom Deutschen Wetterdienst (DWD) - ist nun online und gibt Antworten auf diese Fragen.

Interdisziplinäre Tagung "Natur - Norm und Narration der Landwirtschaft"

Datum: 
25. November 2011 - 9:00 - 19:30
Ort: 
Katholische Hochschulgemeinde München, Leopoldstraße 11

Das Kooperationsprojekt "Landwirtschaft zwischen Idyll und Dystopie" des Instituts TTN und des Center for Advanced Studies macht es sich zur Aufgabe, die gegenwärtige Debatte um die Grüne Gentechnik als einen gesellschaftlichen Diskurs um die Rolle von Naturvorstellungen in der Landwirtschaft zu entschlüsseln. Was dabei jeweils als "Natur" vorgestellt wird, versteht sich jedoch nicht von selbst.

Künstliche Blätter: Energie aus Licht

Forscher wollen anhand künstlicher Blätter die pflanzliche Photosynthese nachahmen und auf diesem Weg Sonnenstrahlen in Treibstoff verwandeln.

TTN-Mitarbeiter Christian Dürnberger auf Transgen.de: Konfliktwolke Grüne Gentechnik

Die Website Transgen.de weist auf die von Christian Dürnberger erarbeitete Inhaltsanalyse und Online-Präsentation zur Debatte um die Grüne Gentechnik hin.

Biostrom nein danke? Eine Kritik an Biogasanlagen in der "Zeit"

Unter dem Titel "Biostrom, nein danke!" bezieht der Journalist Hans Schuh gegen Biogasanlagen Stellung, die die Umwelt seiner Ansicht nach deutlich mehr belasten als sie ihr nutzen würden.

Call for Papers für die 10. EurSafe Konferenz: Climate Change and Sustainable Development: Ethical Perspectives on Land Use and Food Production

Der 10. Kongress der European Society for Agricultural and Food Ethics (EurSafe) findet vom 30. Mai bis 2. Juni 2012 in Tübingen statt. Im Anhang finden Sie alle Informationen zum Call for Papers als PDF.

EU-Parlament für gentechnikfreie Regionen

Die EU-Mitgliedsländer sollen das Recht haben, den Anbau genetisch veränderter Organismen (GVO) einzuschränken oder zu untersagen, fordert das Europäische Parlament. Ein Verbot bzw. eine Einschränkung des Anbaus soll auch aus Umweltschutzgründen möglich sein, so die Abgeordneten in der heutigen Abstimmung über einen Gesetzesvorschlag der EU-Kommission, in dem letzteres nicht vorgesehen war. Der Antrag der Berichterstatterin Corinne Lepage (ALDE, FR)wurde mit 548 zu 84 Stimmen bei 31 Enthaltungen angenommen.

 
Inhalt abgleichen