Gesellschaft

Dresdner Justiz auf rechtem Auge blind?

Ohne konkrete Beweise wurde ein 36-jähriger Antifaschist in Dresden für seine Teilnahme an einer Anti-Nazi-Demo, auf der er das Durchbrechen einer Polizeisperre koordiniert haben soll, zu einer Haftstrafe von 1 Jahr und 10 Monaten ohne Bewährung verurteilt.

Arte-Dokumentation: "Welt ohne Menschen?"

Wird sich der Mensch mit Hilfe der sich rasant fortentwickelnden Technowissenschaften (Biotechnologie, Nanotechnologie, künstliche Intelligenz etc.) selbst abschaffen? Und wenn ja, in welcher Form? Wird die weitere Technisierung der Gesellschaft und menschlichen Lebenswelt in eine Epoche des von einigen gefeierten "Transhumanismus" führen, in der wir mit der Technik verschmelzen und so zu "besseren", körperlich und geistig leistungsfähigeren Menschen werden? Kündigt sich gar der  "Posthumanismus" an, die Ära der den Menschen überlegenen Maschinen?

Habermas zur Rolle der Religion in der liberalen Gesellschaft

Wie vertragen sich Religion und liberaler Staat? In seinem NZZ-Artikel geht Jürgen Habermas dieser Frage nach, die angesichts der Diskussion um die Beschneidung momentan starken Aufwind erfährt. Dabei steht die Möglichkeit einer fairen Anerkennung der partikularistischen Selbstbehauptungsansprüche religiöser und kultureller Minderheiten im Zentrum.

Identität in einer dynamischen Gesellschaft? Das neue Buch von Hartmut Rosa.

Mit seinem neuen Buch "Weltbeziehnungen im Zeitalter der Beschleunigung" stellt der Sozialtheoretiker Hartmut Rosa die Frage, inwiefern Identitätsbildung in einer sich auf vielen Ebenen beschleunigenden Gesellschaft möglich ist.

Herkunft landwirtschaftlicher Produkte: Große Wissenslücken bei Jugendlichen

Fragt man Kinder und Jugendliche nach ihren Vorstellungen von der Herkunft landwirtschaftlicher Produkte, so erhält man nicht selten skurile Antworten. Eine Studie des Australischen Rats für Bildungsforschung veröffentlichte kürzlich eine Studie, die dies mit Zahlen belegte: So glaubt beispielsweise mehr als ein Viertel der australischen Jugend, dass Joghurt aus Pflanzen gewonnen wird.

Menschenrechte neu im Blick

Der Freiburger Soziologe Hans Joas bearbeitet in seinem neu erschienenen Buch "Die Sakralität der Person. Eine neue Genealogie der Menschenrechte" die Frage nach der "Geschichte" der Menschenrechte. Dabei geht es ihm nicht um eine allein rationale Begründung letzter Werte, sondern darum, die Idee der Menschenrechte aus der historischen Verwebung säkularen und religiösen Denkens, Handelns uns Interpretierens heraus begreiflich zu machen.

Samenspender muss Unterhalt zahlen

Kürzlich wurde ein Samenspender zu Unterhaltszahlungen an seinem Kind verpflichtet, welches von einem lesbischen Paar aufgezogen wird. Beide Parteien hatten vor der Geburt vereinbart, dass der leibliche Vater keine finanzielle Verantwortung übernehmen müsse.

Einstellung der Gesellschaft zu neuen Technologien und Life Sciences im Eurobarometer 2010

Im Eurobarometer 2010 für "Life Sciences" wurden die Akzeptanzwerte für bestehende und neue Technologien aus 32 europäischen Ländern gesammelt und graphisch dargestellt. Nachhaltige Energieformen wie Windkraft und Solarenergie zeigen großen Anklang in der Bevölkerung. Auch die Kernenergie konnte den Trend der letzten 10 Jahre fortführen und ihr stark negatives Image in der europäischen Gesellschaft aufbessern. Alle Technologien, die nichts mit Energie zu tun haben, zeigen einen gesunkenen Optimismus seit dem letzten Bericht vor fünf Jahren.

Unwissen über Gene macht empfänglich für populistische Thesen

Der Mensch ist nicht gleich der Summe seiner Gene. Das genetische Allgemeinwissen ist mangelhaft. Populistischen Bedrohungsszenarien wird durch dieses Unwissen der Boden bereitet.

Leistungssteigerung durch Neuro-Enhancement im gesellschaftskritischen Blick

Ein Memorandum deutscher Forscher formuliert keine grundsätzlichen Einwände gegen Neuro-Enhancement.  Die sozialen Auswirkungen leistungssteigernder Mittel, z.B. in Hinblick auf die soziale Gerechtigkeit, werden in dem Papier jedoch kritisch betrachtet.

 
Inhalt abgleichen