Walfang

Japanischer Walfang für Forschungszwecke wurde vom höchsten UN-Gericht verboten

Der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag urteilte, dass Japan mit seinem Walfang im Südpolarmeer gegen internationales Recht verstoße. Henning Jessen, Seerechtler an der Universität Hamburg sieht dies als Meilenstein für den Schutz der Wale.

 
Inhalt abgleichen