Grüne Gentechnik

Video über Symposium "Grüne Gentechnik" der Bayerischen Staaatsregierung vom 20. 07. 09

Das Symposium der Bayerischen Staatsregierung hat einen interdisziplinären Dialog über Grüne Gentechnik eröffnet. Ein Video dokumentiert diese Veranstaltung.

Gütesiegel für Lebensmittelproduktion ohne Gentechnik kritisch betrachtet

Die Kennzeichnung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs mit dem Siegel "ohne Gentechnik" weist eine Erzeugung ohne gentechnisch veränderte Futtermittel aus. Von dieser vor einem Jahr eingeführten Kennzeichnung wird bisher kaum Gebrauch gemacht, obwohl sich die Verbraucher in Deutschland mehrheitlich Produkte ohne Gentechnik wünschen. Die Glaubwürdigkeit des Gütesiegels ist umstritten. Verbraucherschützer schöpfen jetzt Verdacht.

Symposium der Bayerischen Staatsregierung "Grüne Gentechnologie - Chancen und Risiken der Forschung"

Am 20. Juli 2009 um 13 Uhr findet in der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ein Symposium mit dem Titel "Grüne Gentechnologie - Chancen und Risiken der Forschung" statt.

Erneute Zulassung von Genmais

Über Wiederzulassung der Maissorte Mon-810 in Europa soll entschieden werden. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) sieht nach Auswertung wissenschaftlicher Daten keine Gefährdung für Ernährung und Landwirtschaft durch den Anbau von Mon-810. Bundesministerin Aigner hatte Mon-810 im April 2009 mit dem Argument der Umweltgefährdung verbieten lassen.

Die Bauern und die Saatgutpolizei

Der amerikanische Agrokonzern Monsanto beauftragt Detektive um zu klären, ob Bauern patentrechtlich geschütztes Saatgut illegal einsetzen. Betroffene Farmer erzählen von ihrem Kampf gegen die "Saatgutpolizei".

Genmais-Verbot bleibt aufrecht

Der Anbau von Mais MON 810 bleibt in Deutschland verboten, bestätigte das Oberverwaltungsgericht in Niedersachsen.

„Ohne Gentechnik“

Mehr als 75% der Deutschen plädieren dafür, dass die Lebensmittelindustrie das Label „Ohne Gentechnik“ einsetzen soll. 73% würden ebenso eher Produkte kaufen, die dieses Kennzeichen tragen.

 
Inhalt abgleichen