Hirntod

Wann endet das menschliche Leben?

Der Deutsche Ethikrat setzt sich in seiner aktuellen Pressemitteilung mit der Frage "Wann ist der Mensch tot" auseinander. Die Beiträge zu verschiedenen Auffassungen vom Lebensende und die Bedeutung für die medizinische Praxis bildeten den thematischen Rahmen der Veranstaltung aus der Reihe „Forum Bioethik“.

Hirntod: Neue Debatte

Aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse lässt sich die bislang geltende biologische Hirntoddefinition nicht mehr aufrechterhalten. Die Annahme, dass Hirntote keine somatische Integration mehr zeigen, hat sich als falsch erwiesen. Damit wird aber auch die gängige Praxis der Organspende fraglich.

 
Inhalt abgleichen