Publikationen - Aktuell

Energie aus Biomasse – Ein ethisches Diskussionsmodell

Autor: 
Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

Energie aus Biomasse wird auf politischer, wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene höchst kontrovers diskutiert.

Verlag: 
Vieweg+Teubner
Erscheinungsjahr: 
2011
ISBN Nr.: 
978-3-8348-1733-4

Religion in bioethischen Diskursen

Autor: 
Voigt, Friedemann (Hrsg.)

Die Bedeutung von Religion in bioethischen Diskursen hat in den letzten Jahren große Aufmerksamkeit erfahren. Ein im Sommer 2010 im Verlag de Gruyter erschienener Sammelband, der von dem Münchner Theologen Friedemann Voigt herausgeben wird, untersucht die Verflechtungen von Religion und Bioethik

Verlag: 
De Gruyter
Erscheinungsjahr: 
2010
ISBN Nr.: 
978-3-11-022437-5

Biomedizinische Eingriffe am Menschen. Ein Stufenmodell zur ethischen Bewertung von Gen- und Zelltherapie

Autor: 
Hacker, Jörg/Rendtorff, Trutz/ Cramer, Patrich/Hallek, Michael/ Hilpert, Konrad/Kupatt, Christian/Lohse, Martin/Müller, Albrecht/Schroth, Ulrich/Voigt, Friedemann/Zichy, Michael:

Ziel des Buches ist es, einer an Fragen der medizinischen Forschung interessierten Leserschaft eine Orientierungshilfe in Bezug auf die neuesten, umstrittenen Entwicklungen in der Gen- und Stammzellforschung an die Hand zu geben.

Verlag: 
De Gruyter
Erscheinungsjahr: 
2009
ISBN Nr.: 
978-3-11-021306-5

Praxis in der Ethik. Zur Methodenreflexion in der anwendungsorientierten Moralphilosophie

Autor: 
Zichy, Michael/Grimm, Herwig (Hg.):

Wann immer es im modernen, säkularen und pluralistischen Staat um gesellschaftliche Orientierung und politische Weichenstellungen geht, ist ethische Reflexion gefragt. Doch was bedeutet es für die Ethik als wissenschaftliche Disziplin, wenn sie den Elfenbeinturm verlässt und sich so den Ansprüchen der Praxis aussetzt?

Verlag: 
De Gruyter
Erscheinungsjahr: 
2008
ISBN Nr.: 
3110194740