USA: Energiewende von unten?

Die Welt starrt auf die Ölpest im Golf von Mexiko - doch trotz dieser Katastrope ist vom amerikanischen Kongress nicht mehr Klimaschutz zu erwarten. Anders als in Deutschland, wo die Energiewende maßgeblich "von oben" durchgesetzt wird, scheint in Amerika die Wende zu erneuerbaren Energien fern ab der politischen Bühne in Washington zu geschehen.