Vortrag Prof. Dr. van den Daele: Deliberation als Königsweg zur Behandlung moralischer und religiöser Konflikte?

Datum: 
10. Juni 2010 - 18:15 - 19:30
Ort: 
Center for Advanced Studies der LMU München

Deliberative Verfahren, in denen streitende Parteien, gesellschaftliche Gruppen und Wertgemeinschaften ihren Konflikt in den geregelten Austausch von Argumenten überführen, sind als Ausdruck von gesellschaftlichem Pluralismus und eines toleranten Umgangs mit Dissens zu verstehen. Sind sie daher das Mittel der Wahl, um moralische und religiöse Konflikte zu befrieden? Wolfgang van den Daele erwägt Leistungsfähigkeit, Voraussetzungen und Grenzen von Deliberationen für Streitigkeiten, die nicht in rationalen Konsens aufgelöst werden können.


Wolfgang van den Daele ist Direktor der Abteilung Zivilgesellschaft und transnationale Netzwerke am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und war von 2001 bis 2007 Mitglied des Nationalen Ethikrates.


Ort: Center for Advanced Studies, Seestraße 13, 80802 München


Interessierte an der Veranstaltung können sich unter diesem Link direkt beim Center for Advanced Studies anmelden: http://www.cas.uni-muenchen.de/veranstaltungen/einzelvortraege/daele/index.html