Konventionelle Züchtung verändert Pflanzen stärker als Grüne Gentechnik

Wissenschaftler der Universität Erlangen gelang der Nachweis, dass die Genaktivität von Gerstenpflanzen durch konventionelle Züchtung deutlich mehr beinflusst wird als durch gentechnische Veränderung. Ein wichtiger Beitrag zur realistischen Einschätzung der Risiken und Chancen der Grünen Gentechnik.