Robotik im sozialen Berufsfeld: Maschine mit menschlichen Gesichtsausdrücken

Japanische Wissenschaftler haben einen Roboter entwickelt, der menschliche Gesichtsausdrücke imitieren kann. Die weibliche Mensch-Maschine soll unter anderem im Krankenhaus zur Unterhaltung von Patienten dienen. Die Rasanz der technischen Entwicklung stellt die Frage nach den ethischen Implikationen eines Einsatzes von Robotik in sozialen Berufsfeldern mit neuer Vehemenz.