Globaler Schutz für den überfischten Roten Thunfisch

Die Europäische Kommission propagiert globales Fangverbot für den in Sushi-Restaurants beliebten Roten Thunfisch. Das Internationale Handelsverbot des Washingtoner Artenschutzübereinkommens soll gelten. Ein Milliardengeschäft steht vor dem Zusammenbruch. Betroffen sind vor allem kleine Fischereibetriebe.