Klimawandeldaten: Forscher ziehen Ergebnisse einer Berechnung des Meeresspiegelanstiegs zurück

Die Ergebnisse einer in Nature Geoscience verröffentlichten Studie über den Anstieg des Meeresspiegels bis 2100 wird zurückgezogen; als Grund dafür wurden Fehler in der Berechnung benannt. Doch auch wenn die Daten nun geringer ausfallen, ist das Problem des Anstiegs laut dem IPCC-Report dennoch nicht gelöst.