Vortrags- und Fortbildungsangebote der Koordinationsstelle für Medizinethik

Achtung - Sie befinden sich im "Archiv" der Website

Der Inhaber der Koordinationsstelle für Medizinethik bietet Vorträge, Beiträge zu Podiumsdiskussionen, Workshops und ganztägige Fortbildungen u.a. zu folgenden Themen an:

Workshop: Demenz und Kommunikation

Vortrag: Herausforderung Demenz: Vom bösen Alter zu Alzheimer und Lebensqualität

Vortrag/ Workshop: Bühne des Sterbens: Patientenverfügung in der Praxis

Vortrag: Gesetz über Patientenverfügungen? Debatte – Gesetzentwürfe – kirchliche Stellungnahmen

Vortrag: Ethische Fragen im Kontext von Organtransplantation und Organspende

Vortrag/Workshop: Wann beginnt das Leben? Embyonale Stammzellenforschung als ethisches Konfliktfeld

Vortrag/Workshop: Ethische Konfliktfelder am Beginn des Lebens: Schwangerschaftsabbruch, Spätabtreibung

Vortrag: Ethikberatung in der Klinik und in Einrichtungen der Altenhilfe

Workshop: Implementierung von Ethikkomitees in Kliniken

Vortrag/Workshop: Sterbebegleitung, Sterbehilfe und Euthanasie im kritischen Diskurs

Vortrag: Gesundheit für alle: Wie lange noch? Ethische Fragen der Gesundheitsökonomie

Vortrag/Workshop: Ein Engel an der leeren Wiege: Begleitung von Menschen nach Fehlgeburt, Totgeburt, plötzlichem Säuglingstod

Vortrag/Workshop: Zur Ruhe Bettung von Embryonen und Feten. Liturgische und seelsorgerliche Orientierung

Vortrag: Papiersarg oder Friedwald? Wandlungen im Bestattungswesen als Chance oder Herausforderung für gesellschaftliches und kirchliches Handeln

Workshop: Trauma und Bibliodrama

Vortrag: Marionette Mensch? Gott im Gehirn? Neurobiologie in christlicher Perspektive

Vortrag: Grenzüberschreitung Bioethik? Grundsätzliche Überlegungen und Diskursfelder