Digitale Menschenprofile - oder: Wie wir uns im Internet selbst preisgeben

In einem FAZ-Artikel vom 15. Januar 2010 schildert Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computerclubs und Geschäftsführer einer Firma für Kommunikationssicherheit, welche "Persönlichkeitslandkarten" wir durch unsere Nutzung des Internets hinterlassen, auf die Firmen und Behörden künftig zugreifen könnten, um "digitale Menschenprofile" zu erstellen.