Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN) an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Sie befinden sich hier: Informationsportal "Religion in bioethischen Diskursen" > Religiöse Akteure > Institute und Organisationen



Profil

Gegründet

1992

Internetauftritt

http://www.ttn-institut.de/

Institution

Das Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften (TTN) wurde 1992 gegründet. Es ist wissenschaftliches An-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das TTN finanziert sich durch Mitgliederbeiträge seines Trägervereins, Förderzuschüsse der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Sponsorengelder und Drittmittel der Forschungsförderung.

Ausrichtung

Ziel des TTN ist es, den interdisziplinären Dialog über ethische Fragen aus Naturwissenschaft und Technik zu fördern. Insbesondere arbeitet das TTN an ethischen Fragen aus den Bereichen Bio- und Gentechnologie, Medizin, Informations- und Kommunikationstechnologien und Energietechnik sowie ihrer wirtschaftlichen Anwendung.

Aufgaben

Neben der Veranstaltung öffentlicher Tagungen oder Seminare bearbeitet das TTN Projekte zu ethisch relevanten Themenbereichen. Dies erfolgt beispielweise im Rahmen von interdisziplinären Arbeitskreisen, Klausurwochen oder in Dissertations- und Habilitationsprojekten. Ein Arbeitsbereich des TTN ist das "Projekt Ethik für die Praxis" (PEP), bei dem auch für Unternehmen, Verbände oder politische Institutionen ethische Studien angefertigt oder Dialogprojekte begleitet werden. Das TTN verbreitet folgende Publikationen:Zweimal jährlich erscheint die Zeitschrift ForumTTN, die von den Mitgliedern des Trägervereins kostenlos bezogen wird. ForumTTN informiert über die aktuelle Arbeit des Instituts, widmet sich jeweils einem ethisch relevanten Schwerpunktthema und berichtet über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Biotechnologie. Weiterhin erscheinen in der Buchreihe TTN-Akzente Tagungsdokumentationen oder die Ergebnisse interdisziplinärer Arbeitskreise.

Personal

Vorstand des Trägervereins

Prof. Dr. Christian Albrecht, Lehrstuhl für Praktische Theologie I, LMU München (1. Vorsitzender)
Prof. Dr. Jens Kersten, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften, LMU München (2. Vorsitzender)
Dipl.-Kfm. Caspar von Hauenschild, München (Beisitzer)
Detlev Bierbaum, Oberkirchenrat, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, München (Schatzmeister)
Dr. Stephan Schleissing, Kirchenrat und Beauftragter für Naturwissenschaft und Technik der Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Prof. em. Dr. Trutz Rendtorff, München, Evangelische Theologie (Ehrenvorsitzender)
Prof. Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, Präsident der DFG, Bonn (Ehrenvorsitzender)

Wissenschaftlicher Beirat (Amtsperiode 2009 - 2013)

Prof. Dr. Andreas Buchleitner, Lehrstuhl für Physik der Universität Freiburg
Prof. Dr. Markus Buntfuß, Lehrstuhl für Systematische Theologie (Augustana Hochschule Neuendettelsau)
Jutta Höcht-Stöhr, Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München
Prof. Dr. Christian Kummer, S.J., Leiter des Instituts für naturwissenschaftliche Grenzfragen zu Philosophie und Theologie
Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Ulrich Küpper, Vorstand des Instituts für Produktionswirtschaft und Controlling an der LMU München
Prof. Dr. Klaus Mainzer, Lehrstuhl für Philosophie und Wissenschaftstheorie der TU München und Wissenschaftlicher Direktor der Carl von Linde- Akademie der TU München
Dr. Stefan May, Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Munich Center on Governance, Communication, Public Policy and LAW (MCG) der LMU München
Dipl. Ing. Horst Rauck, Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft der Freunde der DLR
Prof. Dr. Armin Reller,Lehrstuhl für Ressourcenstrategie der Universität Augsburg, Sprecher des Vorstands des Wissenschaftszentrums Umwelt der Universität Augsburg
Prof. Dr. Markus Rückert, Seit 1988 Vorsitzender der Geschäftsführung der Augustinum GmbH; seit 1999 Vorstandsvorsitzender der Augustinum Stiftung
PD Dr. Wolfgang Schürger (Theologe), Beauftragter für Umweltfragen und Klimaverantwortung der Evangelisch- lutherischen Landeskirche Bayern
LLD Dr. B. Widmann, Leiter des Technologie- und Förderzentrums im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (TFZ) des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Straubing
Mdgt. Dr. Hartmut Wurzbacher, Leiter der Abteilung Forschung, Planung, Internationales im Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Erhard Ratz, Kirchenrat i.R., Ehrenmitglied des wissenschaftlichen Beirats

Wissenschaftliches Team 2009

Dr.Stephan Schleissing, Geschäftsführer , Evang. Theologe
Dr. habil. Heiner Aldebert, Ev. Theologe, Arbeitsbereich: Medizinethik
Mag. Herwig Grimm, Dipl.-Landwirt und Philosoph, Arbeitsbereich: Bioethik / Agrar
Birgit Dessauer, Assistentin der Geschäftsleitung
Dr. Michael Zichy, Philosoph, Arbeitsbereich: Bioethik
Mag. Christian Dürnberger, Philosophie; Arbeitsbereich: Umweltethik und Kommunikation

Fellows

PD Dr. Friedemann Voigt, Theologe, Arbeitsbereich: FORSCHERGRUPPE Religion in bioethischen Diskursen (Leiter)
Prof. Dr. Reiner Anselm, Lehrstuhl für für Ethik an der Theologischen Fakultät der Universität Göttingen

2008

Kirchenrat Dr. Roger J. Busch, Ev. Theologe, Arbeitsbereiche: Bioethik, Technikethik, Wirtschaftsethik
Dr. habil. Heiner Aldebert, Ev. Theologe, Arbeitsbereich: Medizinethik
Mag. Herwig Grimm, Dipl.-Landwirt und Philosoph, Arbeitsbereich: Bioethik / Agrar
Dr. Berchtold Sülzer, Verfahrensingenieur, Arbeitsbereich: Bioethik / Agrar- und Biotechnologie
PD Dr. Friedemann Voigt, Ev. Theologe, Arbeitsbereich: FORSCHERGRUPPE Religion in bioethischen Diskursen (Leiter)
Dr. Michael Zichy, Philosoph, Arbeitsbereich: Bioethik
Mag. Christian Dürnberger, Philosoph, Kommunikationswissenschaftler, Arbeitsbereich: Agroethik
Dipl.-Theol. Benjamin Zwack, Ev. Theologe, Arbeitsbereich: Wirtschaftsethik
Marion Dittmer, Ev. Theologin, Arbeitsbereich: FORSCHERGRUPPE Religion in bioethischen Diskursen

Adresse

Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Marsstr. 19
80335 München
Tel: 089/5595-600
Fax: 089/5595-608
E-Mail: ttn.institut@lrz.uni-muenchen.de

 


zurück zur Startseite
Überblick über das Informationsportal