Aigner: "Die Sicherung der Welternährung ist neben dem Klimawandel die größte globale Herausforderung"

In einem Interview mit Spiegel-Online spricht sich Landwirtschaftsministerin Aigner anlässlich des UNO-Welternährungsgipfels in Rom für ein Recht auf Nahrung aus.  Sie fordert mehr Investitionen in den ländlichen Aufbau.