"Autotransplant 2009"-Kongress: Wachsender Mangel an Spenderorganen

Während der 23. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Transplantation, Transfusion und Genetik in Seefeld bezeichnete Sir Roy Calne, Transplantationschirurg und ehemaliger Professor in Cambrige, den Mangel an Spenderorganen als das derzeit drängendste Problem der Transplantationschirurgie. Gründe dafür seien unter anderem das schlechte Image, wie auch gesetzliche Voraussetzungen.