Mit nur einem Gen zur menschlichen Stammzelle

Forschern des Max-Planck-Instituts für molekulare Biomedizin (MPI) haben es erstmals geschafft, adulte Zellen des Menschen mit einem einzigen Gen zu Stammzellen rückzuprogrammieren.