Bekämpfung des Welthungers durch Grüne Gentechnik kontrovers diskutiert

Forschungen zur Herstellung einer transgenen Reissorte mit Ertragssteigerung bei geringerem Ressourceneinsatz wecken Hoffnungen auf Bekämpfung des Welthungers durch Grüne Gentechnik. Kritiker sehen in der Grünen Gentechnik allenfalls eine Beitrag zur Verbesserung der Welternährungssituation zusammen mit konventionellen Zuchtmethoden oder Methoden aus dem Öko-Landbau.