Zukunftsfähigkeit hängt von nachhaltiger Entwicklung ab

Die Denkschrift des Rates der EKD zu den Herausforderungen des Klimawandels will einen Beitrag zur Klärung der Frage leisten, wie wirtschaftliche Interessen, die grundlegenden Lebensbedürfnisse einer wachsenden Zahl von Menschen, die Rechte künftiger Generationen und die Erhaltung der natürlichen Ressourcen angesichts des Klimawandels miteinander in Einklang gebracht werden können.