Vortrag: Wunscherfüllende Medizin: Kollabiert der medizinische Fortschritt?

Dr. Stephan Schleissing, Leiter der Programmbereichs "Ethik in Technik und Naturwissenschaften" hielt am 21. November 2017 vor gut 50 Abiturienten anlässlich einer fächerübergreifenden Kooperation von vier wissenschaftspropädeutischen Seminaren am Gymnasium Weilheim einen Vortrag zu aktuellen Trends und ethischen Aspekten des medizinischen Fortschritts. Thema waren aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Stammzellforschung, der Reproduktionsmedizin aber auch des Einsatzes von Genome Editing in der Humanmedizin.