Arte-Doku: Gefährdung der Biodiversität durch Einheits-Saatgut?

Die Arte-Dokumentation "Ist unsere Biodiversität in Gefahr?" untersucht den Verlust an biologischer Vielfalt durch Monokulturen und einheitliches Industriesaatgut, welches gegenüber dem Saatgut der Bauern gesetzlich privilegiert ist und dieses zu verdrängen droht. In den letzten hundert Jahren sind bereits über 75 Prozent der biologischen Vielfalt verloren gegangen, wodurch unsere Ernährung an Reichhaltigkeit verliert.

Ausstrahlungstermin: Fr. 14. März 2014 um 22h - danach wie üblich 7 Tage auf Arte +7 online verfügbar.