Stellenausschreibung: "Ethik in der amtstierärztlichen Praxis" am Messerli Forschungsinstitut in Wien

Das Messerli Forschungsinstitut, Abteilung Ethik der Mensch-Tier-Beziehung (Prof. Herwig Grimm) sucht eine/einen wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (50%). Bewerbungsschluss ist der 28.02.2014.

Alle Informationen finden sich in der PDF-Datei im Anhang.

Informationen zum Projekt
Gewünscht ist eine engagierte Mitarbeit und selbständige Übernahme von Aufgaben im Projekt „VETHICS FOR VETS - Ethik in der amtstierärztlichen Praxis“. Das Projektteam besteht bisher aus einer wissenschaftlichen Koordinatorin (50%) und einer studentischen Mitarbeiterin (50%). In Workshops werden moralische Konflikte im Alltag der AmtsveterinärInnen bearbeitet sowie Hilfestellungen entwickelt. Übergeordnetes Ziel des dreijährigen Projekts ist es, Fragestellungen tierärztlicher Praxis und Theorie der Gegenwart am Beispiel des amtstierärztlichen Aufgabenfeldes für einen kulturwissenschaftlichen Zugang aufzubereiten.

AnhangGröße
joboffer_messerli.pdf1.25 MB