Christian Dürnberger - Was erwartet die Gesellschaft von der Landwirtschaft

TTN-Mitarbeiter Christian Dürnberger hielt am 8. November 2013 die Festrede im Rathausprunksaal von Landshut im Rahmen der Meisterbriefübergabe des Fortbildungszentrum für Landwirtschaft. Thema war die gesellschaftliche Erwartungshaltung an Landwirtschaft - mit besonderer Berücksichtigung der ethischen Perspektive.

Was erwartet die Gesellschaft von Landwirtschaft? Die Antworten hierauf sind vielfältig. Sie berühren Grundbedürfnisse wie auch Wertfragen. Ein adäquates Verständnis der gesellschaftlichen Erwartungshaltung kann dabei nicht zuletzt zu einer verbesserten Dialogkultur zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft beitragen. Einige der  Überlegungen von Christian Dürnberger zu diesem Thema sind auch in "Schule und Beratung" erschienen.