Gentests an Embryonen: Entwurf für Durchführung der PID

Bundesgesundheitsminister Bahr hat einen Referentenentwurf zur Durchführung der PID vorgelegt, deren Anwendung (unter engen Bedingungen) im November 2011 in Kraft trat. Der Referentenentwurf regelt die Zulassung der PID-Zentren, die Frage des behandelnden Personals sowohl die Zusammensetzung und Arbeit der Ethikkommissionen (4 Mediziner, 2 Vertreter von Patientenorganisationen, 1 Jurist, 1 Ethiker).