Geht's mit der Welt bergab? Statistiken zu Lebenserwartung, Kindersterblichkeit, Tötungsdelikten und Alphabetisierung

Der österreichische Journalist Michael Matzenberger stellt sich die Frage, inwieweit die "Meisterzählung" von dem steten Verfall der Welt statistisch zu belegen ist. Er weist die Dynamiken zu Lebenserwartung, Tötungsdelikten oder auch Alphabetisierung nach und kommt zum dem Fazit: Kein Grund für Optimismus, keiner für Pessimismus.