Konferenz: Den Hunger bekämpfen. Unsere gemeinsame Verantwortung für das Menschenrecht auf Nahrung

Im vergangenen Jahr erarbeitete die Sachverständigengruppe »Weltwirtschaft und Sozialethik« der Deutschen Bischofskonferenz eine Studie zum Thema globale Ernährungssicherung. Die Leitung des Projektes lag bei Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher und Dr. Nadine Reis. Im Fokus standen aktuelle Entwicklungen, die das Menschenrecht auf Nahrung gefährden. Auf der Konferenz »Den Hunger bekämpfen – Unsere gemeinsame Verantwortung für das Menschenrecht auf Nahrung« werden die Ergebnisse der Studie am Dienstag, den 3. Juli 2012, von Fachleuten diskutiert. Die vom IGP gemeinsam mit der Deutschen Bischofskonferenz organisierte Veranstaltung findet an der Hochschule für Philosophie statt.

Alle weiteren Infos zur Konferenz finden Sie im Programmflyer im Anhang.

AnhangGröße
Den Hunger bekämpfen.pdf456.32 KB