Neuer Pflege-Bericht: Missstände in der Pflege

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen stellte nun den neuen Pflegebricht vor, dessen Vorgänger vor fünf Jahren großes Aufsehen erregte und grobe Missstände in der Pflege anprangerte. Laut der neuen Studie hat sich die Situation vieler Pflegebedürftiger zwar verbessert, es besteht jedoch weiterhin großer Verbesserungsbedarf vor allem beim Thema Medikamentenvergabe und Freiheitsentzug.