Klimafreundliche Kraftwerke?

Um ihre Kohlekraftwerke klimafreundlicher zu machen, setzen immer mehr Energiekonzerne auf die Mitverbrennung von Holz und Pflanzenresten. Diese Strategie zur Aufbesserung der Klimabilanz sehen einige Fachleute jedoch kritisch. So stellt sich beispielsweise die Frage, ob das verwendete Holz tatsächlich den Nachhaltigkeitsstandards entspricht und ob es nicht effizientere Methoden der Verbrennung gibt.