Hal Herzog: Wir streicheln und wir essen sie - die Paradoxien der Mensch-Tier-Beziehung

Der US-amerikanische Psychologe und Veterinärmediziner Hal Herzog widmet sich in seinem neuen Buch "Wir streicheln und wir essen sie" den Paradoxien der Mensch-Tier-Beziehung. Das Institut TTN hatte im November 2010 zu diesem Themenfeld eine interdisziplinäre Tagung abgehalten.