Meer ohne Leben

Forscher der ETH Zürich befürchten aufgrund einer Langzeitstudie, dass die zunehmende Erderwärmung große Teile der Weltmeere zu sauerstofflosen Zonen verwandeln könnte, in denen Leben nicht möglich ist.