Droht der Klimagipfel zu scheitern?

Beim Klimagipfel in Durban bahnt sich ein schwerwiegender Konlfikt zwischen Industie- und Schwellenländern an. Letztere fordern, dass für die Industrienationen weiterhin strenge Klimaschutzregelungen im Sinne des Kyoto-Protokolls gelten. Bei Ländern wie China ist es jedoch fraglich, ob ihr Status als Entwicklungsland und die damit verbundene nur freiwillige Senkung der CO2-Emmissionen angesichts der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung noch zu rechtfertigen ist.