Ilses weite Welt - Filme für Demenzkranke

Ein Umdenken in der Gesellschaft ist gefordert beim Umgang mit Menschen mit Demenz. Die medizinische Forschung stößt an ihre Grenze und die Frage, wie die Gesellschaft mit dem Phänomen der Demenz umgehen sollte, wird neu gestellt. Das Schöne der Welt mittels der Technik über Filme wieder erfahrbar machen, darum bemüht sich Sophia Rosentreter mit ihrem Unternehmen "Ilses weite Welt". Dies ist nur eine innovative Idee, welche aus einem Umdenken bezüglich des Themas entstehen kann.