Einsatz fetaler Stammzellen zur Schlaganfalltherapie

Glasgower Forscher setzten fetale Stammzellen zur Schlaganfalltherapie ein. Die Stammzellen wurden direkt ins Gehirn injiziert. Der Erfolg ist ungewiss, die Methode ethisch umstritten.