FDP will Präimplantationsdiagnostik erlauben

Die FDP arbeitet an einem Vorschlag zur gesetzlichen Regelung der Untersuchung von Embryonen auf Erbkrankheiten. Dies ist bislang in Deutschland noch nicht eindeutig gesetzlich geregelt. Der Vorstoß wirft somit erneut ethische Fragen auf: Dürfen "unpassende" Embryonen "aussortiert" werden? Wer hat das Recht, hier zu selektieren? Wie sich die politische Debatte um die Chance, diese Fragen gesetzlich zu regeln entwickeln wird, bleibt abzuwarten.