VALCOM Food – Value Based Support System for Risk and Benefit Communication in the Food Chain (Projektantrag, 2008)

Das Projekt „VALCOM Food – Value Based Support System for Risk and Benefit Communication in the Food Chain” wurde als Proposal für das 7. Rahmenprogramm für Forschung und technologische Entwicklung der Europäischen Union eingereicht und erreichte die finale Phase des Evaluationsprozesses. Das Projekt erhielt unter anderem die zweitbeste Benotung betreffend „Scientific and technological excellence“.

Der Projektantrag wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das Institut TTN zeichnete sich als Koordinator des Forschungsprojektes verantwortlich und arbeitete im Rahmen des Projektantrages mit folgenden nationalen wie internationalen Kooperationspartnern eng zusammen:

Institut Philosophie (Universität Zielona Góra, Polen)

Bulgarian Center for Bioethics

Centre for Science, Technology and Ethics (Katholischen Universität Leuven, Belgien)

Institut für Umweltökonomik und Welthandel (Universität Hannover)

Centre for research on customer relations in the food sector (Universität Aarhus, Dänemark)

Technik- und Umweltsoziologie (Universität Stuttgart)

Dipartimento di Analisi dei Processi Politici, Sociali e Istituzionali (Universität Catania, Italien)

Technical Research Centre of Finland

Bayerische Forschungsallianz