Wirtschaft: Täuscht die Pharmaindustrie die Wissenschaft?

Wie kürzlich bekannt wurde, hat der Pharmakonzern Wyeth jahrelang systematisch Autoren für das Lancieren wissenschaftlicher Artikel bezahlt, um das Image der eigenen Produkte aufzubessern. Von dem Skandal sind mehrere Fachzeitschriften betroffen, was nun in einem Gerichtsverfahren offengelegt wurde.