jung + akademisch

Das Institut TTN fördert aktiv den wissenschaftlichen Nachwuchs und bietet Wissenschaftlern am Beginn ihres Werdegangs die Möglichkeit, Erfahrungen in Forschungsprojekten zu sammeln und ihre persönlichen wissenschaftlichen Interessen zu verfolgen.

Neben der Unterstützung von Dissertationen und Habilitationen, offeriert das TTN regelmäßig Angebote zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation von Nachwuchswissenschaftlern wie Tagungen, Summer Schools oder wissenschaftliche Preisfragen. Ein maßgebliches Förderinstrument ist hierbei der TTN Essay-Preis.

Darüber hinaus sucht das Institut TTN auch die Kooperation mit Schulen im In- und Ausland, so wurden beispielsweise im Rahmen des Projekts "Pflanzen - Forschung - Ethik" wiederholt Workshops mit SchülerInnen zum Thema "Ethik und Biotechnologie" durchgeführt.

Ausgewählte bisherige Angebote
> Engadin - Blockseminar "Ethik"

> TRAFO München
> Klausurwoche: Grüne Gentechnik zwischen Forschungsfreiheit und Anwendungsrisiko
> Tagung: We seed the world
> Klausurwoche: Person und Therapie